Tyranny

Obsidian Entertainment kündigt RPG Tyranny an

Mit Tyranny hat Obsidian Entertainment ein neues RPG angekündigt.

Momentan ist noch nichts über einen Multiplayer-Modus bekannt und generell hält man sich mit Details zum RPG Tyranny noch bedeckt.

Was jedoch über das Spiel bekannt ist: Man schlüpft in die Rolle eines Fatebinders, der für den finsteren Overlord Kyros arbeitet. Das Böse hat in der Welt gesiegt und den Krieg gegen das Gute gewonnen. Die Bevölkerung des Landes muss sich erst mit der neuen Situation abfinden und den Herrscher akzeptieren. Überall im Land sind Truppen stationiert, welche Aufstände sofort brutal niederschlagen. Ihr selbst reist von Stadt zu Stadt und von Dorf zu Dorf, um das Gesetz von Kyros durchzusetzen.

Ihr entscheidet dabei, wie ihr vorgehen wollt. Ihr könnt beispielsweise versuchen, Verständnis für die Situation bei der Bevölkerung hervorzurufen und sie so zu Bürgern zu machen, die gerne unter der Herrschaft von Kyros leben; oder ihr setzt das Gesetz mit eiserner Hand und Exekutionen durch. Je nachdem, wie ihr euch entscheidet, verändert sich das Land.

Viel mehr ist aktuell noch nicht über Tyranny bekannt, außer dass man aus einer isometrischen Sicht spielt. Grafisch erinnert das RPG an Pillars of Eternity, welches ebenfalls von Obsidian entwickelt wurde. Die Kämpfe sollen wohl genau wie in Pillars of Eternity in Echtzeit ablaufen, wobei ihr das Geschehen offenbar auch wieder pausieren dürft.

In Kürze will der Entwickler weitere Informationen zum Spiel bekannt geben. Erscheinen soll es sogar schon in diesem Jahr. Man darf gespannt darauf sein, welche interessanten Spielmechaniken Obsidian Entertainment mit Tyranny bieten wird und ob man in der Geschichte noch den einen oder anderen Twist erleben darf. Wer weiß, vielleicht kann man sich ja gegen den Overlord stellen oder selbst zu einem solchen werden…

Share this post

No comments

Add yours